Veranstaltungen

10. März 2021 in Kloster Vinnenberg

SystemAufstellungen – offene und fortlaufende Aufstellungsgruppe

Beginn 18:00 – Ende ca. 21:00Uhr

Kloster Vinnenberg, Beverstrang 37, 48231 Milte-Warendorf

Anmeldungen: praxisvonfuerstenberg@gmail.com oder 02584-634434

Feb
8
Mi
Systemische Aufstellungsarbeit @ Kloster Vinnenberg
Feb 8 um 18:00 – 21:00

Systemische Aufstellungsarbeit

Abendgruppen und Wochenend-Seminare in Kloster Vinnenberg

Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt.

Es ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und an die folgenden Generationen weitergegeben werden können. – Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem Denken basiert (auch phänomenologisch genannt), wurde von Bert Hellinger entwickelt und geprägt.

Was passiert, wenn der berühmte „blinde Fleck“ plötzlich wieder mit Leben und Farbe ausgefüllt wird? Wenn blockierte, erstarrte Liebe wieder anfängt zu fließen? Wenn es wieder Verbindung gibt, und der Fluss des Lebens, der von weither kommt, wieder durch uns hindurchgehen kann?

Wir kommen zu einer Haltung, die zustimmt zu dem, was ist, war, und zu dem, was kommt. Diese Seminare wenden sich an Menschen, die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen möchten oder ein eigenes Anliegen haben.

Die Preise teilen sich auf für „eigene Aufstellung“ und „beobachtende Teilnahme“.

Mrz
29
Mi
Systemische Aufstellungsarbeit @ Kloster Vinnenberg
Mrz 29 um 18:00 – 21:00

Systemische Aufstellungsarbeit

Abendgruppen und Wochenend-Seminare in Kloster Vinnenberg

Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt.

Es ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und an die folgenden Generationen weitergegeben werden können. – Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem Denken basiert (auch phänomenologisch genannt), wurde von Bert Hellinger entwickelt und geprägt.

Was passiert, wenn der berühmte „blinde Fleck“ plötzlich wieder mit Leben und Farbe ausgefüllt wird? Wenn blockierte, erstarrte Liebe wieder anfängt zu fließen? Wenn es wieder Verbindung gibt, und der Fluss des Lebens, der von weither kommt, wieder durch uns hindurchgehen kann?

Wir kommen zu einer Haltung, die zustimmt zu dem, was ist, war, und zu dem, was kommt. Diese Seminare wenden sich an Menschen, die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen möchten oder ein eigenes Anliegen haben.

Die Preise teilen sich auf für „eigene Aufstellung“ und „beobachtende Teilnahme“.

Apr
22
Sa
Tagesseminar systemische Aufstellungsarbeit @ Kloster Vinnenberg
Apr 22 ganztägig

Systemische Aufstellungsarbeit

Abendgruppen und Tages-Seminare in Kloster Vinnenberg

Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt.

Es ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und an die folgenden Generationen weitergegeben werden können. – Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem Denken basiert (auch phänomenologisch genannt), wurde von Bert Hellinger entwickelt und geprägt.

Was passiert, wenn der berühmte „blinde Fleck“ plötzlich wieder mit Leben und Farbe ausgefüllt wird? Wenn blockierte, erstarrte Liebe wieder anfängt zu fließen? Wenn es wieder Verbindung gibt, und der Fluss des Lebens, der von weither kommt, wieder durch uns hindurchgehen kann?

Wir kommen zu einer Haltung, die zustimmt zu dem, was ist, war, und zu dem, was kommt. Diese Seminare wenden sich an Menschen, die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen möchten oder ein eigenes Anliegen haben.

Die Preise teilen sich auf für „eigene Aufstellung“ und „beobachtende Teilnahme“.

Mai
13
Sa
Tages-Seminar systemische Aufstellungsarbeit @ Kloster Vinnenberg
Mai 13 ganztägig

Systemische Aufstellungsarbeit

Abendgruppen und Tages-Seminare in Kloster Vinnenberg

Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt.

Es ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und an die folgenden Generationen weitergegeben werden können. – Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem Denken basiert (auch phänomenologisch genannt), wurde von Bert Hellinger entwickelt und geprägt.

Was passiert, wenn der berühmte „blinde Fleck“ plötzlich wieder mit Leben und Farbe ausgefüllt wird? Wenn blockierte, erstarrte Liebe wieder anfängt zu fließen? Wenn es wieder Verbindung gibt, und der Fluss des Lebens, der von weither kommt, wieder durch uns hindurchgehen kann?

Wir kommen zu einer Haltung, die zustimmt zu dem, was ist, war, und zu dem, was kommt. Diese Seminare wenden sich an Menschen, die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen möchten oder ein eigenes Anliegen haben.

Die Preise teilen sich auf für „eigene Aufstellung“ und „beobachtende Teilnahme“.

Jun
28
Mi
Systemische Aufstellungsarbeit @ Kloster Vinnenberg
Jun 28 um 18:00 – 21:00

Systemische Aufstellungsarbeit

Abendgruppen und Wochenend-Seminare in Kloster Vinnenberg

Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt.

Es ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und an die folgenden Generationen weitergegeben werden können. – Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem Denken basiert (auch phänomenologisch genannt), wurde von Bert Hellinger entwickelt und geprägt.

Was passiert, wenn der berühmte „blinde Fleck“ plötzlich wieder mit Leben und Farbe ausgefüllt wird? Wenn blockierte, erstarrte Liebe wieder anfängt zu fließen? Wenn es wieder Verbindung gibt, und der Fluss des Lebens, der von weither kommt, wieder durch uns hindurchgehen kann?

Wir kommen zu einer Haltung, die zustimmt zu dem, was ist, war, und zu dem, was kommt. Diese Seminare wenden sich an Menschen, die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen möchten oder ein eigenes Anliegen haben.

Die Preise teilen sich auf für „eigene Aufstellung“ und „beobachtende Teilnahme“.

Aug
26
Sa
Tages-Seminar systemische Aufstellungsarbeit @ Kloster Vinnenberg
Aug 26 um 10:28 – 11:28

Systemische Aufstellungsarbeit

Abendgruppen und Tages-Seminare in Kloster Vinnenberg

Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt.

Es ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und an die folgenden Generationen weitergegeben werden können. – Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem Denken basiert (auch phänomenologisch genannt), wurde von Bert Hellinger entwickelt und geprägt.

Was passiert, wenn der berühmte „blinde Fleck“ plötzlich wieder mit Leben und Farbe ausgefüllt wird? Wenn blockierte, erstarrte Liebe wieder anfängt zu fließen? Wenn es wieder Verbindung gibt, und der Fluss des Lebens, der von weither kommt, wieder durch uns hindurchgehen kann?

Wir kommen zu einer Haltung, die zustimmt zu dem, was ist, war, und zu dem, was kommt. Diese Seminare wenden sich an Menschen, die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen möchten oder ein eigenes Anliegen haben.

Die Preise teilen sich auf für „eigene Aufstellung“ und „beobachtende Teilnahme“.

Sep
27
Mi
Systemische Aufstellungsarbeit @ Kloster Vinnenberg
Sep 27 um 18:00 – 21:00

Systemische Aufstellungsarbeit

Abendgruppen und Wochenend-Seminare in Kloster Vinnenberg

Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt.

Es ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und an die folgenden Generationen weitergegeben werden können. – Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem Denken basiert (auch phänomenologisch genannt), wurde von Bert Hellinger entwickelt und geprägt.

Was passiert, wenn der berühmte „blinde Fleck“ plötzlich wieder mit Leben und Farbe ausgefüllt wird? Wenn blockierte, erstarrte Liebe wieder anfängt zu fließen? Wenn es wieder Verbindung gibt, und der Fluss des Lebens, der von weither kommt, wieder durch uns hindurchgehen kann?

Wir kommen zu einer Haltung, die zustimmt zu dem, was ist, war, und zu dem, was kommt. Diese Seminare wenden sich an Menschen, die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen möchten oder ein eigenes Anliegen haben.

Die Preise teilen sich auf für „eigene Aufstellung“ und „beobachtende Teilnahme“.

Okt
14
Sa
Tages-Seminar systemische Aufstellungsarbeit @ Kloster Vinnenberg
Okt 14 ganztägig

Systemische Aufstellungsarbeit

Abendgruppen und Tages-Seminare in Kloster Vinnenberg

Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt.

Es ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und an die folgenden Generationen weitergegeben werden können. – Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem Denken basiert (auch phänomenologisch genannt), wurde von Bert Hellinger entwickelt und geprägt.

Was passiert, wenn der berühmte „blinde Fleck“ plötzlich wieder mit Leben und Farbe ausgefüllt wird? Wenn blockierte, erstarrte Liebe wieder anfängt zu fließen? Wenn es wieder Verbindung gibt, und der Fluss des Lebens, der von weither kommt, wieder durch uns hindurchgehen kann?

Wir kommen zu einer Haltung, die zustimmt zu dem, was ist, war, und zu dem, was kommt. Diese Seminare wenden sich an Menschen, die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen möchten oder ein eigenes Anliegen haben.

Die Preise teilen sich auf für „eigene Aufstellung“ und „beobachtende Teilnahme“.

Nov
29
Mi
Systemische Aufstellungsarbeit @ Kloster Vinnenberg
Nov 29 um 18:00 – 21:00

Systemische Aufstellungsarbeit

Abendgruppen und Wochenend-Seminare in Kloster Vinnenberg

Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt.

Es ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und an die folgenden Generationen weitergegeben werden können. – Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem Denken basiert (auch phänomenologisch genannt), wurde von Bert Hellinger entwickelt und geprägt.

Was passiert, wenn der berühmte „blinde Fleck“ plötzlich wieder mit Leben und Farbe ausgefüllt wird? Wenn blockierte, erstarrte Liebe wieder anfängt zu fließen? Wenn es wieder Verbindung gibt, und der Fluss des Lebens, der von weither kommt, wieder durch uns hindurchgehen kann?

Wir kommen zu einer Haltung, die zustimmt zu dem, was ist, war, und zu dem, was kommt. Diese Seminare wenden sich an Menschen, die systemische Aufstellungsarbeit kennenlernen möchten oder ein eigenes Anliegen haben.

Die Preise teilen sich auf für „eigene Aufstellung“ und „beobachtende Teilnahme“.