Mein Blog

Schwierigkeiten mit dem besten Freund des Menschen

Posted on 29. April 2024

Haben Sie Schwierigkeiten mit dem „besten Freund des Menschen“? Systemaufstellungen für Mensch-Hund-Teams mit Unterstützungsbedarf Wir gehen mit unseren Hunden oft enge und für beide Seiten beglückende Beziehungen ein; für manche Menschen gehören diese sogar zu ihren wichtigsten Beziehungen. Aber Hundebesitzer wissen, dass Hunde ihre Frauchen oder Herrchen an deren Grenzen bringen können – genau wie dies auch in Beziehungen zwischen Menschen sein kann. Manchmal steckt hinter unerwünschtem Verhalten einfach mehr als nur „Unerzogenheit“. Da es beim systemischen Aufstellen mehr umsRead More

Die „Abnehm-Spritze“

Posted on 13. Oktober 2023

Die „Abnehm-Spritze“ bei Diabetes und Adipositas aus naturheilkundlicher Sicht Grundsätzlich gilt, sowohl für Diabetiker, wie auch für adipöse Patienten: weniger Gewicht ist gut. Der Körper ist auf eine bestimmte „Menge Körper“ die er zu versorgen hat vorbereitet. Wenn diese das Normalmaß übersteigt, kommt er ganz einfach an die Grenzen seiner Möglichkeiten. Herz und Kreislauf-System, die Leber, Knochen und besonders die Gelenke, sind offensichtlich erleichtert, wenn wir weniger wiegen. Aber auch alle anderen Systeme, die ja immer ineinander greifen, sind vonRead More

Ab jetzt sind Sie Nichtraucher!

Posted on 13. Juli 2023

Herzlichen Glückwunsch: ab jetzt sind Sie Nichtraucher! Sie tun Ihrer Gesundheit einen unschätzbaren Dienst damit. Tipps und Gedanken für die nächste Zeit: bei Verlangen langsam ein Lakritzbonbon im Mund zergehen lassen bei Nervosität und Gereiztheit: 1x tägl. 5 Glob. Tabacum C30 3x tägl. (wenn nötig öfter) 5 Tropfen Avena sativa D2 Tr. Entzugserscheinungen bedeuten: der Nikotinspiegel sinkt und der Körper beginnt zu gesunden. Je schneller dieser sinkt, desto schneller werden Sie kein Verlangen mehr haben. Was passiert jetzt in IhremRead More

Frühjahrskur-Tagesplan:

Posted on 9. Januar 2023

Frühjahrskur-Tagesplan: Liebe Teilnehmer der Frühjahrskur! Tagesprogramm während der Frühjahrskur: Jetzt geht es los! Beachten Sie bitte täglich folgende 10 Punkte: Morgens direkt nach dem Aufstehen Trockenbürsten. Bürsten Sie den ganzen Körper kräftig ab: immer Richtung Herz. Vom rechten Fuß und rechten Bein über den linken Fuß und das linke Bein, den Rumpf, den rechten und dann den linken Arm, Rücken und Brust. Duschen Sie sich kühl oder kalt ab, zumindest die Beine. Danach reiben Sie die noch nasse Haut mitRead More

Gesunde Wraps aus roten Linsen

Posted on 24. August 2022

Für die gesunden Wraps aus roten Linsen brauchen Sie rote Linsen, Salz, Wasser, ein-zwei Eier und Olivenöl, sowie ein Gerät zum Zerkleinern/Pürieren und eine Pfanne. Rote Linsen mit dem Salz und dem Ei in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und pürieren (Zauberstab funktioniert). Wasser in dem Maße nachgeben, wie Sie es brauchen um einen relativ flüssigen Teig zu erhalten (Konsistenz wie für Crepes). Pfanne (möglichst non-stick) mit einem Esslöffel Olivenöl gut erhitzen und ca. 2 Esslöffel Teig hineingeben. EventuellRead More

Gesundheits-Check

Posted on 16. August 2022

Schicken Sie mir Ihr ausgefülltes Ergebnis um eine kostenlose Einschätzung Ihrer Gesundheit zu bekommen. (Marie-Christine von Fürstenberg, Zumlohstr. 4, 48213 Warendorf oder praxisvonfuerstenberg@gmail.com)   Bitte Ausdrucken und Ankreuzen: Allgemeinzustand und Ernährung 1. Fühlen Sie sich öfter schlapp und erschöpft?                                                                                 ja         nein 2. Nehmen Sie sich meistens die Zeit für eine ausgewogene, gesunde Ernährung?                  ja         nein (Essen Sie oft Fertigprodukte oder Fast-Food?) (Achten Sie auf regionale und biologische Lebensmittel?) (Wie ist es mit Süßigkeiten, Kuchen, Süßspeisen?) 3. Sind Sie überRead More

Durchblutung ist wirklich alles – das passive Kreislauftrainingsgerät

Posted on 16. Mai 2022

Das passive Kreislauftrainingsgerät – früher ganz einfach die „Schiele-Wanne“ Durchblutung ist wirklich alles – es gibt keine Verbesserung, egal welcher Zustände, ohne verbesserte Durchblutung…. Durch langsame Gefäßerweiterung kommt es zu einem Kühlreflex, der mit Erweiterung der Kapillargefäße in der Körperperipherie einhergeht. Kleinste Ereignisse von außen (Schreck, Anspannung oder auch Kaffee/Nikotin) führen über Nervenreize zu einer Verengung der kleinen Gefäße, sodass diese bei Dauerstress tatsächlich abgebaut werden. Der logische Hintergrund zur Engstellung der Peripheriegefäße ist die Vorstellung des Körpers, in derRead More

Wundermittel „Kanne Brottrunk“

Posted on 16. Mai 2022

Die Folgen von Übergewicht, Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Allergien, Diabetes, und erst recht Krebserkrankungen, sind für das Gesundheitssystem schwer zu beherrschen, aber auch für jeden einzelnen Betroffenen eine Katastrophe. Der gemeinsame Nenner dieser Beschwerdebilder ist oft eine falsche Ernährung. „Man stirbt heute an Messer und Gabel“ heißt es… Nahrungsmittel müssen Lebensmittel sein – Vitamine (u.a. B12), Mineralien, Enzyme, Fermente, Milchsäure und unterstützende Milchsäurebakterien sollten in natürlicher Form und möglisch aufgeschlossen darin vorkommen. Reichlich kommen diese Stoffe in Kanne Brottrunk vor. KanneRead More

Die Apfelkur – eine einfache und effektive Darmentgiftung

Posted on 21. November 2021

Eine Apfelkur ist eine einfache und natürliche Methode, den Darm zu entgiften. Das in Äpfeln enthaltene Pektin (bis zu 30%) nimmt Schadstoffe im Darm wie ein Schwamm auf, die dann nicht mehr ins Blut übertreten können, sondern über die Verdauung ausgeschieden werden. Zusätzlich lindert Pektin Entzündungen und umhüllt schützend die angegriffene Schleimhaut von Magen und Darm. Pektin wirkt blutgerinnungsfördernd – wer an Blutgerinnungsstörungen leidet sollte demnach täglich 5-6 Äpfel essen. Zwei Äpfel täglich – einer vor- und einer nachmittags –Read More

Brennnessel – unser „Superfood“

Posted on 16. August 2021

Brennnessel – unser „Superfood“ Die Heilpflanze des Jahres 2022 Belebend und erwärmend, wo es zu Trägheit im System gekommen ist. Die Brennnessel ist uns eher als lästiges Unkraut bekannt. Lesen Sie hier, wann Sie dieses Multitalent vom Wegesrand nutzen können. Sie können die Brennnessel als Tee, Frischsaft, Suppe, Spinat, Pesto nutzen, außerdem sind die Samen und die Wurzel nützlich. Brennnesseltee ist ein altes Blutreinigungsmittel. Er hilft bei rheumatischen Schmerzen (besonders aus der frischen Pflanze gekocht), wirkt harntreibend und damit ÖdemeRead More