Entgiftung

Eigenurintherapie

Posted on 5. Dezember 2016

Die Eigenurintherapie bietet sich für viele unterschiedliche Beschwerdebilder an – sie ist sicher,günstig, absolut individuell und äußerst effektiv. Eine Hauptindikation für die Eigenurintherapie ist jede Form von Allergie – von Hautallergien über Heuschnupfen bis zum Asthma. Ebenso ist sie nach meiner Meinung unschlagbar beim akuten Herpeszoster, der Gürtelrose. Selbstverständlich ist die Eigenurintherapie auch allgemein zur Entgiftung der Leber, zur Anregung der Arbeit der Niere, und vielem mehr nutzbar.

Massage

Posted on 5. Dezember 2016

Massage ist heilende Berührung – Schmerzen, Verspannungen und abgelagerte Schlacken werden aus den Geweben wegmassiert, wieder in den Fluß des Lebens gebracht. Ich wende verschiedene Massagetechniken an, darunter die Furter-Massage, die vor allem bei muskulären Verkrampfungen und arthrotischen Schmerzen und Beschwerden zur Anwendung kommt. Nach wenigen Anwendungen sind Muskeln, Sehnen und Bänder soweit gelockert, daß der ständige Druck auf schmerzende Gelenke nachläßt und arthrotischen Prozessen entgegengesteuert wird, bzw. Knorpel wieder aufgebaut werden kann. Die Vogeler’sche Bauchmassage – besonders geeignet fürRead More

nuetzliches-utensil-beim-heilfasten-einlaufgeraet-irrigator-fuer-einen-sanften-einlauf-von-jentschura-931

Wie geht das nochmal mit dem Einlauf? Eine alltagstaugliche Anleitung.

Posted on 2. Dezember 2016

Ein Einlauf ist sinnvoll bei Obstipation oder verlangsamter Stuhlpassage, ebenso wie zur allgemeinen Entgiftung. Der Einlauf führt zu einer großen Entlastung und Erleichterung des Körpers, und sollte in seiner Wirkung und Wirksamkeit nicht unterschätzt werden – wenn er auch etwas Mühe und Überwindung mit sich bringt. Das Einlaufgerät sieht aus wie eine Art „Litermaß“ mit einem Schlauch, der am Ende einen Hahn zum Auf- und Zudrehen hat. Spezielle Einläufe können z.B. mit Kaffee durchgeführt werden (bei geschwächten Kranken mit niedrigemRead More

Leberwickel – warum er sinnvoll ist auch ohne Beschwerden

Posted on 2. Dezember 2016

Unterstützen Sie Ihre Leber mit einem Leberwickel Ganz einfach ist der Leberwickel – da die Arbeitstemperatur der Leber bei ca. 40 Grad liegt, was ganz schön heiß und entsprechend energieaufwendig zu produzieren ist. Haben Sie mal in 40 Grad warmes Wasser gefaßt? Wenn Sie also Ihrer Leber etwas Arbeit abnehmen wollen, damit sie sich auf ihre eigentliche Aufgabe – die Entgiftung – konzentrieren kann, heizen Sie ihr von außen ein! Ein Leberwickel unterstützt die Leberleistung. Da die Leber keine SchmerzenRead More

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
31
Sa
ganztägig Am Familienstammbaum rütteln – S... @ Kloster Vinnenberg
Am Familienstammbaum rütteln – S... @ Kloster Vinnenberg
Okt 31 – Nov 1 ganztägig
SystemAufstellungen                                                                    Abendgruppen und Wochenend-Seminare in Kloster Vinnenberg Jeder von uns kommt aus einer Familie, die uns bestimmte Möglichkeiten und Beschränkungen vorgibt. Einige unserer Reaktions- und Verhaltensweisen haben wir dort gelernt, andere haben wir einfach. Mittlerweile ist bekannt, dass traumatische Erlebnisse auch im Erbgut Spuren hinterlassen und weitergegeben werden können. Die systemische Aufstellungsarbeit verändert den Blickwinkel: wenn ich aus einer anderen Richtung auf ein Geschehen blicke, sehe ich etwas anderes. Diese Vorgehensweise, die mehr auf dem Fühlen als auf dem DenkenRead More